über uns...

Ich bin Petra-Maria, Jahrgang 1960  und habe nach meinem Lehramtsstudium viele Jahre in einem Versicherungskonzern gearbeitet. Nachdem meine Kinder aus dem Haus waren, entdeckte ich meine Liebe zum Kochen.  2014 bot sich mir die Chance vorzeitig aus dem Beruf auszusteigen und meine Hobbys zum neuen Lebensthema zu machen. Mit dem “Pottkiekerhus” kann ich nun all die Dinge leben, die mir Freude machen: In einen wunderschönen historischen Hof mit netten Gästen zusammen zu kochen und zu essen, zu dekorieren, zu gärtnern, zu werkeln, zu radeln.
 
 
Wir freuen uns auf Gleichgesinnte!
Ich bin Stefan, Jahrgang 1951 und stamme aus einer Gastronomenfamilie.  Ich habe mit Petra im gleichen Konzern gearbeitet und mich gefreut, dass wir nun hier oben im Norden den Pottkieker aufziehen. Ich werde unsere Gäste mit feinen Getränken und guter Musik  verwöhnen. Denn neben meinem Interesse an der Malerei der Zeit zwischen 1800 und 1900 sind Weine, Spirituosen und Musik meine “Spezialgebiete”
 


 

Unser erster "Award". Für 2016 gab's

8,9 Punkte bzw. "fabelhaft" bei booking.com. Dankeschön!

2017 sind wir bei 9,0 Punkten, 2018 bei 9,2!